QUERDENKEN Demonstration für Grundrechte

Aschaffenburg, am 27.09.2020

Im Beitrag finden Sie einmal einen ca. 15 Minuten Auszug auch mit Eindrücken aus dem Puplikum, aber auch weiter unten die vollständige Veranstaltung mit allen Redebeiträgen. Vorab ein kurzer Aufruf, den Dr. Bodo Schiffmann an seine Mitmenschen richtet.

Am Sonntag, den 27.09.2020 fand in Aschaffenburg die QUERDENKEN Demonstration für Grundrechte statt. Veranstalterin war Patrica Philipp von QUERDENKEN 9371 Miltenberg mit Unterstützung von Querdenken Dortmund und Duisburg. – Die Veranstaltung verlief inklusive des anschließendenden Umzuges (Spaziergang für’s Immunsystem) durch Aschaffenburg friedlich. Zwar musste desöfteren auf die Maksenpflicht verwiesen werden und kurz vorm Umzug gab es doch einige Diskussionen wegen der Menschen, die ein Attest hatten. Diese durften sich dann ohne Maske nicht am Umzug beteiligen. Überraschungsgast war Dr. Bodo Schiffmann, der eine eindringliche Rede hielt. Daneben waren der suspendierte Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch, Marco Kister von ‚Eltern stehen auf‘ Schweinfurt mit Nicole (Mutter) mit ihrem Sohn Valentin und Denis, Dr. Guido Hoffmann, Eva Rosen (WIR-Partei + Gesang), Daniel Igwe (Gesang), Torsten Weber (Pflegefachkraft) und mehr.

In der ‚UNCUT‘ – Version finden Sie sämtliche Redebeiträge. In der Videobeschreibung, wenn Sie das Video auf youtube ansehen, sind sogenannte Sprungmarker enthalten, mit der Sie die einzelnen Reden direkt ansteuern können.

ibasid auf sozialen Netzwerken:

Auf dem Laufenden bleiben! Hier können Sie ibasid auf Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken folgen und natürlich abonnieren bitte nicht vergessen

MESSENGER
telegram: t.me/s/ibasid
VIDEOKANÄLE:
Mediarebell: mediarebell.com/@ibasid
YouTube: youtube.com/ibasid
SOZIALE NETZWERKE:
Facebook: facebook.de/ibasid

Das könnte dich auch interessieren …