ibasid – ab sofort am Start

CORONA-MANAGEMENT-KRISE
Es ist so weit. Nach langer Krankheit (Krebs), die ich erfreulicherweise gut überstanden habe, mich ’nur noch‘ in der Rekonvaleszenz mit erträglichen Einschränkungen befinde und schon alleine wegen der Brisanz der Zeit rund um die Corona-Krise aktiviere ich ibasid. Folgen Sie bei Interesse ibasid auf Facebook, YouTube, Twitter , Instagram, Telegram und natürlich hier im Blog. Auf meinem persönlichen Facebook-Account kommentiere ich zwischendurch, auch hier können Sie mir gerne folgen und eine ‚Freundschaftsanfrage‘ stellen.

Covid-19-Management-KRISE 2020
Mit ibasid möchte ich versuchen etwas Ruhe ins Chaos zu bringen, die Dinge zu ordnen und Ihnen eine hoffentlich verlässliche und nützliche Informationsquelle zu sein.
Die Ereignisse und Maßnahmen überschlagen sich zwischenzeitlich bald stündlich, die Konsequenzen werden einschneidend und die Folgen für die nahe, mittelfristige, wenn nicht sogar langfristige Zukunft sind heute noch kaum zu erfassen. Die Informationsflut erschlägt regelrecht. Fake News, Halbinformationen bis hin zu hanebüchenem Blödsinn auf ‚höchstem Niveau‘ florieren in wohl noch nie dagewesener Intensität.

Aber keine Sorge! Die Bundesregierung und insbesondere die öffentlich-rechtlichen geben Orientierung. Als letztes Bollwerk der Vernunft in dieser Krise rufen sie, neben selbstredend verantwortungsvollem Handeln vor allem zum Kampf gegen Fake News auf. Nur zur Sicherheit, ich hoffe, die Ironie des letzten Satzes war herauszulesen.

Ist das wirklich so? Ich denke, Sie werden heute Abend nach dem ersten, nur kurzem Video bereits eines Besseren belehrt sein. Diese beiden Institutionen, an die wir zurecht den höchsten Anspruch haben sollten, blamieren sich in noch nie dagewesener Art und Weise. Und ‚blamieren‘ halte ich für ziemlich milde ausgedrückt. Urteilen Sie jedoch selbst.

Seien Sie gespannt und vergessen Sie nicht ibasid auf facebook, youtube (+das Glöckchen aktivieren) twitter, instagram und telegram zu abonnieren, damit Sie über aktuelle Meldungen, Videos, Analysen, Einschätzungen auf dem Laufenden bleiben.

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund, solidarisch und vor allem in einer gewissen Ruhe. Ich sehe stürmische Zeiten auf uns zukommen, wir stehen nicht mitten drinnen, wir stehen erst am Anfang einer schwer abzuschätzenden Entwicklung. Nicht wegen der Gefahr des Virus an sich, sondern der Art wie damit umgegangen wird.

Herzlichst,
Ihr/Euer Frank Stolzenberger
Miltenberg, 18.03.2020

ibasid INTRO – Ab sofort am Start – Auf dem Laufenden bleiben & abonnieren nicht vergessen

Das könnte Dich auch interessieren …