St. Martin mal anders – Per gerichtlichem Eilantrag

Für den Martinstag, den 11. November 2020 meldete Patricia Philipp von Querdenken 9371 Miltenberg unter dem Titel ‚Spaziergang für’s Immunsytsem‘ einen Umzug in Miltenberg für 40 Teilnehmer an. Anlass war, dass im Rahmen der Infektionsschutzmaßnahmen St. Martin, ein hiesiger wichtiger Tag, gerade für Kinder abgesagt worden war. Der angemeldete Umzug von Patrica Philipp wurde vom Landratsamt Miltenberg abgelehnt und kurzfristig vom Gericht Würzburg per Eilantrag doch noch genehmigt. Im Folgenden ein paar Eindrücke (Video und Bildergalerie). Impressionen von Dominik Stapf folgen.

Vorschau: Impressionen von Dominik Stapf folgen

ibasid auf sozialen Netzwerken:

Hier können Sie ibasid auf Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken folgen und natürlich abonnieren bitte nicht vergessen

MESSENGER
telegram: t.me/s/ibasid
VIDEOKANÄLE:
Mediarebell: mediarebell.com/@ibasid
YouTube: youtube.com/ibasid
SOZIALE NETZWERKE:
Facebook: facebook.de/ibasid

Das könnte dich auch interessieren …